Ausbildung, Duales Studium & Berufsorientierung

Glänzende PERSPEKTIVEN für Schüler & Schulabgänger

Unsere Auszubildenden und Studierenden sind die Zukunft unseres Unternehmens. Sie lernen interdisziplinär und praxisnah in einem modern ausgestatteten Ausbildungszentrum. 
Eine frühzeitige Einbindung in den Ablauf betrieblicher Prozesse ist uns wichtig. Durch Mitarbeit an realen Aufträgen erarbeiten wir gemeinsam die für Sie wichtigen beruflichen Fähigkeiten und Fertigkeiten. Die Ausbildung bei INDEX steht seit jeher für hohen Praxisbezug und eine intensive, nachhaltige Betreuung durch erfahrene Ausbilder. Als technologischer Marktführer wird Qualität und Transparenz bei uns groß geschrieben.

Wir übernehmen Verantwortung für unseren Nachwuchs. Unsere Auszubildenden und Studierenden werden individuell gefördert, um eigene Potenziale zu nutzen und Stärken zu entwickeln. Sie übernehmen selbst frühzeitig Verantwortung, zum Beispiel als Pate für Schüler im Rahmen der Berufsorientierung

Abwechslungsreiche und interessante Aufgaben in den verschiedensten Betriebsabteilungen an unseren drei Standorten im Landkreis Esslingen sind bei uns Programm.
Um einen bestmöglichen und reibungslosen Einstieg in die Ausbildung zu ermöglichen, starten wir mit allen Auszubildenden und Studierenden gemeinsam im Rahmen einer Einführungswoche, inklusive einer mehrtägigen Exkursion zum gegenseitigen Kennenlernen. 
Im weiteren Ausbildungsverlauf ermöglichen wir Auslandsaufenthalte bei einer unserer Tochtergesellschaften in China, in den USA, in Schweden, in der Slowakei oder in Frankreich, die umfassende Einblicke in die internationale Welt des Maschinenbaus liefern. Parallel zum „normalen“ Ausbildungsprogramm bieten wir weitere interessante Vertiefungskurse an, zum Beispiel Sprachkurse oder Teambuilding.

Zum Ende der Ausbildung oder des Dualen Studiums ergeben sich vielfältige Perspektiven. Gemeinsam gehen wir den Weg in eine erfolgreiche Zukunft.


Ausbildung – eine solide und sichere Basis

Eine solide und sichere Basis – Unsere Ausbildungsinhalte werden in dualer Form vermittelt. Der Ausbildungsbetrieb (Praxis) und die Berufsschule (Theorie) führen die Auszubildenden gemeinsam zum Ziel.

Während der Ausbildung im Betrieb werden zu den fachlichen Fertigkeiten und Kenntnissen aktuelle Themen wie die Digitalisierung der Arbeit, Daten- und Informationssicherheit integriert und verschiedenste Projekte und Aktionen zur Bildung von Sozial- und Methodenkompetenz durchgeführt. Auch sportliche Aktivitäten kommen hierbei nicht zu kurz.

Im gewerblich-technischen sowie im kaufmännischen Bereich bieten wir folgende duale Ausbildungsberufe an.


Duales Studium

Schritt für Schritt in eine erfolgreiche Zukunft - Unsere dualen Studiengänge kombinieren Wissenschaft und Praxis optimal und verschaffen den Studierenden einen umfassenden Einblick in die Geschäftsprozesse und Betriebsbereiche.

Im Studium wechseln sich Theoriephasen beim Bildungspartner (Duale Hochschule Baden Württemberg in Stuttgart) mit den Praxisphasen im Ausbildungsbetrieb ab. Im Dreimonatsrhythmus können Studierende ihr neu erworbenes Wissen unmittelbar im Unternehmen anwenden und durch Bearbeitung einer realen Aufgabenstellung aus dem passenden Betriebsbereich untermauern und erweitern.

Dabei setzen wir im Unternehmen auf höchste fachliche Qualität und eine intensive individuelle Betreuung durch erfahrene Ingenieure und Akademiker. Das sehr praxisbezogene und theoretisch anspruchsvolle Duale Studium bietet engagierten und motivierten Studierenden hervorragende Karrierechancen und finanzielle Unabhängigkeit.

Die Studien- und Vorlesungspläne aller Studiengänge sowie die Zugangsvoraussetzungen sind auf der Homepage des Dualen Partners, der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart, veröffentlicht.

In den Fakultäten Technik und Wirtschaft bieten wir folgende Studiengänge an:

Bewerbung möglich ab dem 27.05.2019

Dauer:

6 Semester // Beginn im Oktober

Berufsorientierung

Was will ich einmal werden? Was passt zu mir? Was kann ich gut? Was muss ich dafür tun?

Fragen, die sich jede/-r Schüler/in einmal stellt. Mit der Durchführung eines einwöchigen Schülerpraktikums versuchen wir gemeinsam Antworten und Lösungen für die zukünftige Berufswahl zu finden.

Das Schülerpraktikum im Werkstattbereich (Metall und Elektro) gibt Einblicke in Tätigkeiten aus den Berufen Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker, Mechatroniker sowie Elektroniker. In einem praktisch, handwerklichen Projekt kann sich jeder selbst erkunden.
Das Schülerpraktikum im Technischen Produktdesign vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten im Erstellen und Handhaben von Technischen Dokumenten und Arbeiten am Computer mit 3D-Programmen.

Für studieninteressierte Schüler bieten wir einen einwöchigen Betriebsdurchlauf durch verschiedene technische Bereiche.
Wir unterstützen gerne bei der Feststellung von Eignung und Neigungen und geben auf Wunsch Rückmeldung zu den Voraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung bei INDEX.

Wir freuen uns über das Interesse an unseren Angeboten und bitten um Bewerbung per E-Mail an unsere Ausbildungsleiterin Frau Kuhn ausbildung@index-werke.de.

Inhalt (im pdf-Format):

  • Anschreiben mit Angabe des Bereichs und Zeitraum
  • Lebenslauf
  • Zeugnis

Da unsere Schülerpraktikantenplätze nur in begrenzter Zahl zur Verfügung stehen, bitten wir um eine möglichst frühzeitige Anfrage.


Unser Bewerbungsverlauf

Wir beginnen unser Bewerberverfahren im Mai für den Einstieg im Folgejahr.
Bewerbungen nehmen wir ausschließlich über das Online-Portal entgegen. Hierzu benötigt man drei getrennte PDF-Dateien (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse mit Zertifikate)

Da wir das Auswahlverfahren gewissenhaft betreiben, die Gespräche einzeln führen und erfreulicherweise viele Bewerbungen erhalten, kann sich die Bearbeitung über mehrere Monate ziehen. Wir bitten hierfür um Verständnis. Sobald feststeht, welche Bewerber in die engere Wahl kommen melden wir uns.


Einstiegsmöglichkeiten