Xpanel - i4.0 ready

Das Cockpit für die einfache Integration der Maschine in Ihre Betriebsorganisation.


Fokus auf Produktion und Steuerung - Industrie 4.0 inklusive

Nicht nur durch die komplette Einbindung in Netzwerkstrukturen bietet das neu entwickelte INDEX-Bediensystem Xpanel eine umfangreiche zusätzliche Bedienerunterstützung. Der Datenkommunikation sind fast keine Grenzen gesetzt.

Der Fokus von Xpanel liegt auf der optimalen Steuerung der Maschine für eine effektive Zerspanung von Werkstücken bei maximaler Produktivität. Zusätzlich stellt Xpanel eine direkte Verbindung zwischen der Maschinensteuerung und der Betriebsorganisation im Unternehmen her.

Xpanel beinhaltet die neueste Steuerungsgeneration C200 sl, die auf der Siemens S840D sl Steuerungsgeneration basiert. Ein weiterer elementarer Bestandteil ist der 18,5“ Wide-Screen Touch-Monitor, der sich selbst für anspruchsvolle 3D-Simulationen eignet, und über einen separaten Controller verfügt. Für diesen Mini-Rechner wurde eine eigene Software entwickelt. Diese wird genutzt, um dem Maschinenbediener genau die Information zu liefern, die Ihn bei seiner aktuellen Tätigkeit am besten unterstützt.


Informations- & Datennetzwerk für papierlose Fertigung

Auf der rechten Seite des Touch-Sreens ist ein vertikaler Bedienstreifen positioniert, der ABC-Tastatur, Nummernblock, Cursortasten sowie weitere Funktionstasten enthält. Eine davon ist der „i4.0-Button“, mit dessen Berührung der Bedienstreifen in eine tätigkeitsorientierte Darstellung wechselt.

Zahlreiche neue Funktionen sind den Bereichen Produktion, Einrichten, Programmierung, Wartung, Allgemein und Diagnose zugeordnet. Durch Xpanel ist es für den Bediener möglich, zwischen der „normalen“ Steuerungsansicht und dieser „zweiten Seite“ mit der tätigkeitsorienterten Funktionsansicht zu jeder Zeit hin und her zu schalten.

Zudem ermöglicht eine ganzseitige Anzeige von PDF-Formaten und intuitiven Navigations-/Zoomfunktionen auf dem Touch-Bildschirm, einen sicheren Informations-Transfer.


Standard-Funktionen

Ab sofort in jeder neuen Maschine mit INDEX C200 sl Steuerung (Basis Siemens S840D sl) bereits ohne Aufpreis enthalten

Auftragsdokumente

Eigene Dokumente

Stückzähler

Produktionszeiten

Zeichnungen Online

Einrichteblatt Online

Notizen Online

Informationszentrale

Programmierhilfe

Favoriten

Wartungsintervalle

Diagnose & Service


"Xpanel können Sie so einsetzen, wie Sie es sich für Ihre Betriebsorganisation wünschen."


Offenes System auch für eigene Anwendungen

Seine volle Stärke entfaltet Xpanel mit einem optional im Schaltschrank installierten Industrie-PC (VPC-Box mit Windows7). Mit Hilfe der VPC-Box lässt sich die Virtuelle Maschine ("VM on board"), für das Erstellen und Einfahren neuer NC-Programme parallel dem Maschinenlauf sowie aufwendigen 3D-Simulationen, direkt an der Maschine nutzen. Xpanel bietet außerdem hilfreiche Unterstützung zur Maschinenprogrammierung über das VPro Programmierstudio, das in der VM als auch direkt auf der Maschinensteuerung betrieben werden kann. 

Bei integrierter VPC-Box können auch andere CAM-Systeme sowie kundeneigene Applikationen und Windows Standard-Applikationen genutzt werden. 


Optionen & Erweiterungen

Erweitern und ergänzen Sie das Xpanel optional nach Ihren Anforderungen für Ihren optimalen Fertigungsprozess.

Virtuelle Maschine

3D-Simulationen

VirtualPro Programmierstudio

CAM-System on Board

Kundeneigene Applikationen


Downloads

pdf
pdf
pdf
Broschüre

Xpanel - i4.0 ready

Das Bediensystem für die direkte Kommunikation mit Ihrer Betriebsorganisation.
jpg
jpg
Sonstiges Dokument

Xpanel - Offenes System (Schema)

Das Büro an der Maschine mit VPC-Box und Windows7
pdf
pdf
pdf
Presseinformation

Xpanel - i4.0 ready / PI

Presseinformation INDEX Xpanel